Neuigkeiten

Im November haben NRW und der Bund den „Gute-KiTa-Vertrag“ unterzeichnet, der eine finanzielle Unterstützung des Bundes für einen Zeitraum von zunächst vier Jahren vorsieht. Neben erheblichen Qualitätsverbesserungen, z. B. höhere Zuschüsse für Aus- und Fortbildung oder für Sprachförderung, wird das Land mit den Mitteln ab dem KiTa-Jahr 2020/21 auch ein zweites beitragsfreies Jahr ermöglichen.

Ebenfalls im November hat die Landesregierung eine Novelle des Kinderbildungsgesetzes (KiBiZ-Revision) verabschiedet. Ab dem KiTa-Jahr 2020/21 investiert NRW jährlich rund 3,8 Mrd. Euro an Landes-, kommunalen und Bundesmittel in die Kindertagesbetreuung. Neben den finanziellen Mitteln des Bundes aus dem „Gute-KiTa-Vertrag“ (1,7 Mrd. Euro über einen Zeitraum von vier Jahren), wird also auch das Land NRW seine Fördermittel für den Ausbau und die Qualität von Kindertagesbetreuung erhöhen. Darüber hinaus gibt das Land eine Ausbaugarantie für jeden benötigten Kita-Platz.

Die zentralen Punkte des Reformpakets könnt ihr in der Pressemitteilung des Familienministeriums NRW nachlesen.

Der Vorstand des Landeselternbeirats (LEB) hat enttäuscht auf die KiBiZ-Revision reagiert. Sie prognostizieren kaum spürbare Qualitätsverbesserungen bei der Betreuung, erhöhte Elternbeiträge in finanzschwachen Kommunen für die nicht beitragsfreien Jahre und wenig Aussicht auf ein bedarfsgerechtes Betreuungsangebot. Außerdem bemängelt der LEB-Vorstand, dass das elterliche Mitspracherecht in der Kindertagesbetreuung weiterhin nicht gesichert sei.

Die Stellungnahme des LEB-Vorstands findet ihr hier.

Bei der Vollversammlung des Stadtelternrates Pulheim (SEPU) wurde am 29.10.2019 ein neuer Vorstand gewählt. Zu Anna Sophie Deters, die dem Vorstand zum dritten Mal angehört und wieder den Vorsitz inne hat, gesellen sich im Kita-Jahr 2019/20 vier neue Vorstandsmitglieder: Sylvia Schmale, Kai Clemens, Silvia Kuss und Stefanie Brandt.

Besonders freut es uns, dass wir wieder Peter Brüggen als Ehrenmitglied gewinnen konnten. Peter war im Kita-Jahr 2017/18 Mitglied im SEPU-Vorstand und unser Mann im Jugendhilfeausschuss (JHA). Im Jahr danach kam sein Sohn in die Schule und Peter konnte somit nicht mehr im Elternbeirat einer Kita aktiv sein, Voraussetzung für die Wahl in den SEPU-Vorstand. Unsere Geschäftsordnung ermöglicht allerdings die Wahl von Ehrenmitgliedern durch die Vollversammlung, die dem Vorstand beratend zur Seite stehen oder auch Aufgaben übernehmen können. Auf diese Weise konnten wir Peter nun schon zum zweiten Mal an unserer Seite halten, und er vertritt uns weiterhin mit Begeisterung im JHA.

Stellvertretende Vorsitzende sowie stellvertretendes Mitglied im JHA ist Sylvia Schmale. Unsere Delegierten für die Versammlungen des Landeselternbeirats sind Silvia Kuss und Stefanie Brandt.

Zurzeit arbeiten sich die neuen Mitglieder in die Vorstandsarbeit ein, die gerade am Anfang sehr komplex und verwirrend erscheinen mag. Bei unserer ersten Vorstandssitzung Anfang Dezember werden wir noch weitere Aufgaben verteilen sowie die Schwerpunkte unserer Arbeit in diesem Kita-Jahr festlegen. Wir werden euch regelmäßig informieren und freuen uns sehr über euer Feedback.

Links

Der Stadtelternrat bei Facebook.

Ratsinformationssystem der Stadt Pulheim.

Hier findet ihr unter anderem die Sitzungstermine, Tagesordnungen und Niederschriften des JHA.

LEB.NRW – Der Landeselternbeirat der Kindertageseinrichtungen für NRW

Alle Informationen zu den Kindertageseinrichtungen im Gebiet der Stadt Pulheim.

Der KiTa-Navigator. Eine wichtige Seite für alle Eltern, die Ihre Kinder in eine KiTa anmelden möchten.

Elternpflegschaft Pulheimer Schulen (EPS)